Welcher Rasendünger bei Klee?

Sehr viel Klee sprießt in diesem Jahr aus dem Rasen. Mit einem Rasendünger geht das lästige Grün wieder weg; dem Rasendünger soll noch ein Unkrautvernichter eingerührt werden. Stimmt das? Auf jedem gebräuchlichen Rasendünger mit Unkrautvernichter ist geschrieben, welche Unkräuter der Wiese er hinweg schafft. Klee im Rasen schafft nur genügendes gleichmäßiges Düngen und bewässern des Rasens nötig. Auch nicht zu knappes Abmähen des Grases kann daher als weiteres „Allheilmittel“ gegen Klee angesehen werden.

Mit genügender und gleichmäßiger Rasenpflege tritt kein Klee mehr auf. Sonst stellt sich gerne ein „Kleefeld“ ein. Doch ohne „kleine Chemiekeule“ geht nichts: Alle 2 Jahre soll der Rasen mit Unkrautvernichter etwa Banvel M von Compo bewässert werden. Dieses Mittel wirkt gut gegen Klee, Gänseblümchen omg Löwenzahn. Auch der Rasendünger von Wolf hilft gegen Unkraut. Herbizide wie Dicamba über das Blatt sind da ebenso wichtig, aber da kommt „Chemie“ in den Boden!

Aufnahme des Mittels über das Blatt oder über die Wurzeln?

Und über die Wurzeln muss höher ab gemengt werden und so wird‘s teurer und „chemischer“. Eine kleine Anmerkung am Rande: Klee harrt Dürrephasen länger grün als die Rasengräser aus. Daher beobachtet man den Rasen auch im August noch grün. Klee ist für den Rasen also nicht nützlich, denn dieser stoppt mit seiner Kraft den Wuchs des Rasens bis der Klee ausnahmslos den Rasen verdrängt hat. Folgende Hinweise gegen Klee im Rasenwerden nun abgebildet:

Effizienz über eine Bodenfolie

Wirkungsvoll ist es, schwarze Bodenfolie über den Klee zu errichten. Daran wird für rund vier Wochen festgehalten, denn so wird dem Klee einfach die Luft zum Atmen und das Sonnenlicht für sein sattes Grün genommen. Selbstverständlich kann gleichmäßiges Ausstechen des Klees bringt erhoffte Ergebnisse mit sich. Diese Kleebeseitigungs-Methoden können ohne Verwendung von Chemikalien und so umweltverträglich eingesetzt werden.

Das Mittel der Firma Wolf-Garten

So wurde nach jahrelangem herum probieren von Chemikalien ein Mittel gegen Klee entdeckt: Dieses Mittel von der Firma Wolf-Garten drängt das Unkraut wie Klee zurück. Ein anderes bewährtes Mittel heißt Dicotex Rasen Unkraut-Frei Super. Es stellt Dr. Stähler her. Der innovative Dünger mit vier Wirkstoffen befreit wahrlich den Rasen vor jeglichen Unkraut und hält ihn auch in Zukunft davon frei. Denn die Wirkstoffe bekämpfen Unkrautarten wie Ampfer.
Daneben verfügt das neue Rasen Unkraut-Frei Super Dicotex über eine hervorragende Verträglichkeit durch die Formulierung als wasserlösliches Konzentrat und die limitierte Konzentration der Einzelwirkstoffe. Dicotex wird nach der einfachen Gießanwendung schnell von den Blättern und Wurzeln der Schadpflanzen aufgenommen und hinterlässt eine makellos saubere und strapazierfähige Rasenfläche.